Marius Conrady

M.Sc.

Kontakt

marius.conrady@iasp.hu-berlin.de

Arbeitsgebiete

  • Biogas
  • Bioprozesstechnik
  • Enzymatische Analysen

Wissenschaftlicher Werdegang

2011 - 2014

Studium der Biotechnologie (B.Sc.) an der Beuth Hochschule für Technik Berlin
Bachelorarbeit an der Universität Lund, Schweden: „Direct quantification of mitochondrial enzymatic capacities in permeabilised seedlings“

2013 - 2015

Studentischer Mitarbeiter am Institut für Biotechnologie an der Beuth Hochschule für Technik Berlin

2014 - 2017

Studium der Biotechnologie (M.Sc.) an der Beuth Hochschule für Technik Berlin
Masterarbeit an der Technischen Universität Berlin: „The effect of acid accumulation under oscillating oxygen on the formation of agglomerates by Corynebacterium glutamicum“

2017 - jetzt

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte an der HU Berlin (IASP)

Ausgewählte Forschungsvorhaben und Projekte

  • BioKat: Biokatalysatoren in Bioreaktoren: Monitoring, Regelung und multikriterielle Optimierung von Biogasprozessen

Weitere Tätigkeiten

Patente

Auszeichnungen

Publikationen

  • Conrady M, Lemoine A, Limberg MH, Oldiges M, Neubauer P, Junne S. Carboxylic Acid Consumption and Production by Corynebacterium glutamicum. Biotechnol Prog. 2019; doi: 10.1002/btpr.2804.
  • Conrady M, Sundag B, Schulz R, Willenbücher K, Klocke M, Schimpf U. BioKat – Biocatalysts in bioreactors. Poster presented at: 5th BioProScale Symposium – Innovative scale up and scale down for bioprocess intensification; 20. – 22.03.2018; Berlin Germany.
  • Willenbücher K, Conrady M, Miltz B, Ramm P, Schlüter A, Benndorf D, Klocke M. BioKat – Biocatalysts in bioreactors: Functional microbial networks in semi-continuous operated biogas reactors. Poster presented at: Annual Conference of the Association for General and Applied Microbiology; 17. – 20.03.2019; Mainz; Germany.