Förderpreise 2019 für Agrarökologie und Stadtökologie ausgeschrieben

Bereits zum 12. Male vergibt das IASP zur Unterstützung sehr guter und findiger Studierender Förderpreise. Diese sind seit zwei Jahren direkt zur Ermöglichung innovativer Ideen im Rahmen von Studienprojekten und Graduierungsarbeiten an Berliner und Brandenburger Hochschulen vorgesehen. Die Arbeit muss ein aktuelles Forschungsthema auf dem Gebiet der Agrarökologie oder der Stadtökologie behandeln. Die Preise bestehen aus einer Urkunde und einem Preisgeld von jeweils bis zu 500,00 € für geplante Studienprojekte bzw. Bachelor-, Master- oder Diplomvorhaben. Das Preisgeld ist zur Realisierung des prämierten Vorhabens einzusetzen. Bewerbungsschluss für die 12. Preisverleihung ist der 30. August 2019. Weitere Informationen und die Richtlinie finden Sie hier.